Montag, 7. Mai 2012

Media Monday #45

Kaum ist der Montag angebrochen, setze ich mich hier her und fange an wieder einmal ein paar Fragen vom Medienjournal zu beantworten. Diesmal ist es die Runde 45. Los geht's!



1. Der beste Film mit Robert De Niro ist für mich „Casino. Eine Filmografie voller Meisterwerke und herausragender schauspielerischer Leistungen, wie in „Taxi Driver“, „Goodfellas“ oder „Raging Bull , entscheid ich mich für Scorseses Vierten im Bunde, der wohl bei den meisten hinter den drei erstgenannten rangiert. Warum? Einfach weil er mir am besten gefallen hat. So locker wie „Goodfellas“, so tragisch wie „Raging Bull“ und so hart wie „Taxi Driver“. So sehe ich das.
2. Robert Rodriguez hat mit „Sin City seine beste Regiearbeit abgelegt, weil er der Comicadaption ungeheuer viel Esprit, Dramatik und Tempo verleiht, was in einem fabelhaften Trip mündet, den man so noch nie erlebt hat.
3. Der beste Film mit Julianne Moore ist für mich ... hihi, da kann es wirklich nur einen geben und zwar „The Big Lebowski“, und das obwohl Moore mit „Boogie Nights“, „Magnolia“, „Children of Men“ & Co viele großartige Filme abgeliefert hat, in denen sie hervorragend brillierte. Eine tolle Schauspielerin, ich mag sie sehr. Aber der Film mit dem Dude ist nun mal ohne Zweifel einer meiner absoluten Lieblingsfilme und die Rolle als überzeugte Emanze stand ihr schließlich ausgesprochen gut.
4. Durch die Zeit zu reisen nennt man Zeitreisen. (Korrekt?)
5. Am Donnerstag startet die Kinoadaption von 21 Jump Street, der Serie mit der Johnny Depp seine Karriere begründet hat. Wie ist eure Meinung zu dem Remake? Toll, überflüssig oder einfach nur egal? Ich kenne die Serie nicht, weshalb ich mir über das Remake im Bezug zum Original kein Urteil bilden kann. Der Film an sich könnte eine gelungene und vor allem witzige Highschool Komödie à „Superbad“ werden, könnte allerdings auch ein beschämender Reinfall werden.
6. Die beste Krimi-Serie ist, da ich so gut wie nie Serien schaue bzw. wie mehrfach schon erwähnt mich kaum dafür interessiere, der gute alte Polizeiruf 110 aus DDR-Zeiten. Alle Macht dem Osten! ;)
7. Mein zuletzt gesehener Film war Geständnisse“ und der war sehr zwiespältig weil die Story einen interessanten Ausgangspunkt bietet, aber ebenso aufwühlend, wie zugleich ein wenig überspitzt und überdramatisiert inszeniert wurde. Kommentar folgt.

Kommentare:

  1. ...und die perfekte Antwort zu Nummer 1, genau richtig so(wobei ich Taxi Driver noch nachholen muss). Sin City kommt für mich gleich nach Frum Dusk Till Dawn(allein für die zwei Filme kann man den Robert nur gerne haben). Und natürlich eine geniale Antwort zu Nr.4, die Fragestellung sollte fester Bestandteil des Fragebogens werden! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Mir fällt gerade noch ein, dass ich den zweiten Paten völlig vergessen hatte. Auch egal. Die Antwort passt schon so. :)

      Löschen
  2. Die Antowrt zu Nummer 4 ist selbstredend total clever :) Und das ´der Dude´ unantastbar ist, ist eh klar.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sowieso. Sonst wäre er ja nicht "der Dude" ... ;)

      Löschen

Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de blogtotal.de - Medien und TV foxload.com RSS Verzeichnis