Montag, 14. Mai 2012

Media Monday #46

Und es ist schon wieder Montag, das heißt dann wohl wieder Media Monday. Ein weiteres Mal vielen Dank an das Medienjournal für die schicken Fragen. 

1. Der beste Film mit Gerard Butler ist für mich „RocknRolla“. Als kleiner Guy Ritchie-Fanboy blieb mir gar keine andere Wahl, obwohl ich auch „Gesetz der Rache“ und „300“ mit ihm klasse fand, wobei ich mich bei den beiden Letzteren vor einer Zweitsichtung scheue aus Angst, sie könnten mir nicht mehr gefallen. Butler ist zwar schon anhand seiner Filmografie nicht der Überschauspieler, aber immerhin ein cooler Typ. Sehe ihn gern.
2. Rainer Werner Fassbinder hat mit, bitte verschont mich, keinem Film seine beste Regiearbeit abgelegt, weil ich noch keinen Film von ihm gesehen hab, das aber schon ewig mal tun wollte.
3. Der beste Film mit Hilary Swank ist für mich „Million Dollar Baby“. Zugegeben ist das der wohl einzige Film, den ich mit ihr gesehen habe, aber Eastwoods interessantes Boxdrama mit einer großen Portion Menschlichkeit ist ohnehin klasse.
4. Thema Lieblingsfilme: Müsst ihr sie BESITZEN oder reicht euch der Kinobesuch/das Ausleihen/die Fernsehausstrahlungen? Bitte, was? Klar muss man Lieblingsfilme besitzen, denn der Sinn von Lieblingsfilmen ist doch meiner Meinung nach, dass man sie zu jeder Zeit, wann immer man will schauen kann und sie einen immer wieder glücklich machen. Der Lieblingsfilm gehört zu dir, wie das Herz in deine Brust.
5. Meine liebste Stephen King-Verfilmung ist „Misery“, wobei das auch eine Herzensangelegenheit ist. Ansonsten würde an dieser Stelle wohl „Shining“ stehen, vielleicht auch „The Shawshank Redemption“
6. [Tief Luft holen] Marion Cotillard hat mir noch jeden Film verleidet.
7. Meine zuletzt gesehene Serienstaffel ist keine, weil ich es nach wie vor meide, Serien zu gucken. Vielleicht ab morgen, denn dann hab ich ganz viel Zeit.

Kommentare:

  1. Keine Angst, 300 ist so ein typischer Film den man sich eigentlich immer wieder anschauen kann.

    Die Antwort zu 6 erschüttert mich ja etwas, die ist doch bezaubernd :) Und hoffentlich wird 7 bald geändert!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich versteh wirklich nicht, was an der Cotillard alle finden. Deshalb wollte ich bewusst mal so eine "Skandalantwort" auspacken. So gut spielt die meiner Meinung nach nicht und dank ihrer riesigen Glubschaugen kann ich die in Filmen meist nicht mehr ersehen. Die ist für mich einfach nur ein einziger Grund zum Aufregen.

      Löschen

Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de blogtotal.de - Medien und TV foxload.com RSS Verzeichnis